Wall-Holla

Ein Käfig voller Kinder? Das ist ja wohl die Höhe!

Ja stimmt. Wall-Holla trumpft mit einem vertikalen Spielgerüst und durchdachtem Sicherheitskonzept auf, dessen farbenfrohe Netzstruktur viel Raum für Fantasie bietet. Wall-Holla inspiriert Kinder in jedem Alter neue Wege zu entdecken, um das wellenförmige Labyrinth zu erforschen.

Die Struktur besteht aus einem Stahlrahmen, dessen Inneres bunte Kurven und Drehungen bietet. Diese außergewöhnliche Spielplatzidee über mehrere Etagen, Plattformen und Stufen, die zwischen den Gitterflächen angebracht sind, sorgt für ein großes Netzwerk an möglichen Routen.

Das Fortbewegen und das Spielen in diesem System fördern die Entwicklung der Entscheidungsfindung von Kindern. Wall-Holla ist für optimale Raumökonomie entworfen worden und kann als Netz für viele Ballsportarten genutzt oder auch mit einem Fußballtor ausgestattet werden.

Wall-Holla ist für Kinder ab 6 Jahre entwickelt worden. Trotz der Gitter sind der Fantasie beim Spielen sind keine Grenzen gesetzt. Kinder können alles sein: "Affen im Dschungel", "Indiana Jonny, der eine Pyramide erforscht", Agenten beim Geheimtreffen auf dem Dach eines Hauses" und Vieles mehr.

Vertikaler Spielraum. Der spielwertigste Weg, der Platz spart!
Die grösste Wall-Holla der Welt steht in Deutschland!
Die groesste Wall-Holla der Welt
Die grösste Wall-Holla der Welt steht im Ketteler Hof
Weiterlesen
Eine erlebnisreiche Erfahrung für alle Altersklassen. (DIN EN1176)
Es geht auch eine Nummer kleiner als die Wall-Holla