Wenn wir älter werden, sinkt unsere Mobilität. Dies ist auf Faktoren wie eine Zunahme von Bindegewebe in Gelenken und die reduzierte Elastizität von Sehnen und Muskeln zurückzuführen. Die eingeschränkte Bewegungsfreiheit beeinflusst unsere täglichen Aktivitäten, z.B. das Anziehen, Waschen und die Wäsche zum Trocknen aufhängen. Der Bewegungsumfang ist auch damit verbunden, wieviel Kraft die Muskeln erzeugen. Durch regelmäßige Bewegungsübungen kann der Bewegungsumfang erhalten und verbessert sowie Muskel- und Gelenkschmerzen verhindert und reduziert werden.

Für den beispielhaften Seniorensportpark haben wir Geräte zusammengestellt, die den Benutzer an die verschiedenen Bewegungsrichtungen der oberen Extremitäten erinnert und ermuntert sie zu trainieren. Je mehr Positionen wir beim Dehnen eines bestimmten Muskels einnehmen, desto größer wird unsere Mobilität. Dynamische Bewegungsübungen stärken auch die Muskeln um die Gelenke, die die Gelenke unterstützen. Wir sollten unsere Mobilität regelmäßig üben. In Bezug auf körperliche Fähigkeiten sind Mobilitätsübungen besonders lohnend, da sich die Ergebnisse relativ schnell manifestieren.

 

SENIOR_SPORT_L05378_AREA_UPPER_BODY_FLEXIBILITY.jpg

120031M Step Parkour Senior

081011Beinpresse

081006 Rückentrainer

081005 Brusttrainer

081402M Wellenstange M

081406M Balancier Balken

081400M Wellenstange L

081405M Wellenbalken

081475M Hinweisschild

Fläche: 127 m2

Anlage Nr. L05377